Resilienz (Krisenmanagement)


Resilienz wird auch als Anpassungsfähigkeit oder Widerstandsfähigkeit bezeichnet. Sie lässt Menschen immer wieder aufs Neue Strategien entwickeln und umsetzen, egal was ihnen widerfährt.

Die Fähigkeit zur Resilienz ist nicht, wie zu Beginn der Resilienzforschung angenommen, angeboren, sondern entwickelt sich in einem Interaktionsprozess zwischen Individuum und Umwelt.

Resilienz ist daher ein „dynamischer Anpassungs- und Entwicklungsprozess“ und damit eine Fähigkeit, die unmittelbar auf Ressourcen der Kommunikation und der Persönlichkeitsentwicklung zurückgreift.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Resilienz zu entdecken und auszubauen!